TAP Corporate Homepage

Kultur
Nachtleben
Romantik

Die Amstel beherbergt eine kompakte, liberale und charmante Millionenstadt mit vielen Touristen. Buchen Sie einen Flug nach Amsterdam und...

Fahren Sie Fahhrad. Mieten Sie ein Boot.

Mehr als 100 Kanäle entlang der Straßen, Tausende von Brücken und Boote konkurrieren mit den Fassaden der Gebäude. Der Dam-Platz ist der richtige Ort, bevor Sie zu den Museen gehen: vom Rijksmuseum über Vang Gogh bis zum Hermitage-Museum. Es gibt aber auch Tempel, die Bier, Horror und Kino gewidmet sind. Ganz zu schweigen von der Einkaufsmeile von Nieuwendijk-Kalverstraat. Und dann die Coffeeshops!

Machen Sie die Nachtwachen Tour

Nicht nur Rembrandts. Das Rotlichtviertel ist weltweit als eine Art Vergnügungspark für die Sexindustrie bekannt. Der Rembrandtplein ist auch ein Treffpunkt für junge Leute, die Spaß haben wollen. Aber der Leidseplein ist das eigentliche Zentrum des Nachtlebens, mit einer Bar an jeder Ecke - neben Theatern wie der Stadsschouwburg und dem Boom Chicago, die jeden Abend Vorstellungen zeigen.

Kultur und Geschäftsleben

Auf einer Geschäftsreise kann eine gute Kenntnis der Kultur und Besonderheiten des jeweiligen Landes für den Erfolg Ihres Geschäfts entscheidend sein.

Vor der Reise

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass und Ihre Bordkarte bei sich haben. Je nach Ihrem Herkunftsland müssen Sie rechtzeitig ein Visum oder andere erforderliche Dokumente beantragen.

Klima

Das Klima ist gemäßigt, mit Temperaturen von durchschnittlich 2 bis 6 °C im Winter und 17 bis 20 °C im Sommer. Es empfiehlt sich jedoch, immer eine Jacke und einen Regenschirm dabei zu haben, da das Wetter sehr wechselhaft sein kann.

Zeitzone

GMT + 1

Geografie und Politik

Die Niederlande liegen zwischen Belgien und Deutschland und grenzen im Norden und Westen an die Nordsee. Die Regierungsform ist eine konstitutionelle Monarchie, in der der König die Funktion des Staatschefs und der Premierminister die Funktion des Regierungschefs innehat.

Trinkgeld und Bezahlung

Die Niederlande gehören zur Eurozone mit der Landeswährung Euro (EUR). Es ist nicht üblich, Trinkgeld zu geben, da in der Rechnung in Restaurants bereits eine Servicegebühr enthalten ist. Wenn Sie mit der Bedienung zufrieden sind, können Sie jedoch durchaus noch ein paar Münzen auf den Tisch legen oder die Rechnung aufrunden.

Sprache und nützliche Ausdrücke

In den größeren Städten sprechen die meisten Niederländer Englisch, dennoch können Ihnen einige Ausdrücke auf Niederländisch von Nutzen sein: „hallo” = Hallo; „alsjeblieft” = bitte; „Dank u wel” = vielen Dank; „sorry” = Entschuldigung.

Worauf Sie achten sollten

Seien Sie pünktlich. Die Niederländer sind in der Regel pünktlich, sei es bei einem geschäftlichen Treffen oder bei einem Kaffee mit einem Kollegen. Beim Abendessen oder Ausgehen auf ein Getränk ist es üblich, dass jeder seinen eigenen Teil der Rechnung bezahlt. Die Niederländer schätzen direkte und ehrliche Menschen und sehen sich beim Gespräch gerne direkt in die Augen — lassen Sie sich davon nicht einschüchtern, das ist völlig normal.

Was Sie nicht tun sollten

Bezeichnen Sie die Niederlande nicht als „Holland”, denn dieser Name bezieht sich nur auf eine bestimmte Region. Wenn Sie Raucher sind, gehen Sie nicht davon aus, dass Sie in der Öffentlichkeit rauchen können — fragen Sie immer zuerst nach. Vermischen Sie nicht Geschäftliches mit Privatem, die Niederländer trennen diese Bereiche lieber.

Empfohlene Kleidung

Wählen Sie einen eher lockeren und einfachen Stil. In formelleren Situationen sollten Sie Anzug und Krawatte tragen, im Alltag müssen Sie sich nicht sehr formell kleiden. Je nach Geschäftsbereich kann ein eher formeller oder lockerer Stil üblich sein. Im Finanzsektor beispielsweise ist es üblich, Anzug und Krawatte zu tragen (bzw. eine entsprechende Kleidung bei Frauen), während im technologischen Bereich eher ein weniger formeller Stil üblich ist.

Erster Kontakt

Wenn Sie eine Person zum ersten Mal treffen, begrüßen Sie sie mit einem Händedruck. Unter Freunden und Bekannten ist es üblich, sich drei Küsschen auf die Wange zu geben. Wenn Sie zu jemandem nach Hause eingeladen werden, bringen Sie als Dankeschön eine Flasche Wein und einen Blumenstrauß mit.